logo

Beschleunigte Grundqualifikation Güter- und Personenverkehr

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Beschleunigte Grundqualifikation Güter- und Personenverkehr

März 27 - April 14

21478 e1666390754819
BIS ZU 100% FÖRDERUNG MÖGLICH!

FÜR GEWERBLICHE FAHRTEN IM PERSONEN- UND GÜTERVERKEHR.

Alle Lkw-Fahrer, Berufsanfänger oder Quer- und Nebeneinsteiger die gewerblich Fahrzeuge im Güter- oder Personenverkehr über 3,5 t zulässige Gesamtmasse fahren und nach dem 10.09.2009 die FE der Klassen C1/C1E/C/CE bzw. die FE der Klassen D1/D1E/D/DE nach dem 10.09.2008 erworben haben oder jetzt neu erwerben möchten, müssen zusätzlich zu ihrer Fahrerlaubnisprüfung eine Prüfung bei der IHK über die beschleunigte Grundqualifikation oder der Grundqualifikation nach dem Berufskraftfahrer – Qualifikationsgesetz (BKrFQG) nachweisen. Nach bestandener Prüfung wird die Schlüsselzahl 95 in den Führerschein eingetragen.

„Kennziffer 95“ im Führerschein

Egal ob im Bus, LKW oder als Berufsanfänger, Quer- oder Umsteiger, Du brauchst die Grundqualifikation.
Die Ausbildung ist eine Voraussetzung nach dem Berufskraftfahrer – Qualifikationsgesetz (BKrFQG) und wird, nach erfolgreichem bestehen, mit der Kennziffer 95 in Deinem Führerschein vermerkt.
Und genau dabei werden wir Dich unterstützen!

 

  • Förderung mit bis zu 100% der Kosten – Wir helfen bei Beantragung und Abwicklung der Fördergelder.
  • Unterschiede der Ausbildung sind zum Beispiel bei Vorbesitz und Erwerb des Führerscheins – Gemeinsam planen wir für Dich.
  • Lass Dich individuell und unverbindlich von uns beraten. Wir stellen Dir einen auf Dich abgestimmten Ausbildungsplan zur Verfügung und bereiten Dich optimal auf die Prüfung vor.

Details

Beginn:
März 27
Ende:
April 14
loading
Cookie Consent mit Real Cookie Banner